Staatlich anerkannter Erholungsort im Oberlausitzer Bergland

Sie sind hier: Kultur & Tourismus > Wandern > Tour 1

Tour 1 - Rundwanderweg Cunewalde

Das Äberlausitzer Kleeblatt Wegemarkierung Wegemarkierung
Tour 1: Rundwanderweg Cunewalde
Eine Wanderung mit vielen Sehenswürdigkeiten um und im Ort
Schwierigkeit
leicht
Strecke
20 km
Dauer
6,0 Std
Höhendifferenz
177 m
 

Die Wanderung kann aus verschiedenen Richtungen begonnen werden, z.B. Parkplatz am Haus des Gastes „Blaue Kugel“.

Hauptstraße an der Tourist-Information überqueren, vorbei am Dreiseitenhof, halblinks in die Czornebohstraße und vor dem Betonwerk Schuster rechts in den Streitbuschweg bis zur Waldstraße; weiter nach Westen, vorbei am Altenpflegeheim Kleeblattstempel Nr. 1 über das „Butterwasser“, später durch einen Hohlweg nach Schönberg, queren der Schönberger Straße (bei Tischlerei und Fensterbau Graf) in Richtung Herrnsberg, am Waldrand nach Süden vorbei in der Nähe des „Märchensee“ zum Waldrand nach Westen bis „Pestbrunnen“, dann in östliche Richtung bis zur Wanderhütte, südlich bergab nach Weigsdorf-Köblitz, Überquerung des Radweges zum Hotel „Alter Weber“ Kleeblattstempel Nr. 2; weiter zur Gartenstraße, diese entlang rechts in die Matschenstraße, nach 50 m links abbiegen über „Edelfrau“ durch den Wald, die Matschenstraße südwärts zum Löschteich in Matschen, den ausgeschilderten Wiesenweg südwerts bis zum Fischteich, südöstlich zur Wurbisstraße bis Wanderparkplatz, ostwärts vorbei am Mordteich durch den Wald bis OT Zieglertal, am Kriegerdenkmal nach rechts bis Waldrand, links den Weg in Richtung Sportstätten nutzen; vor dem Radweg rechts in den Bierweg einbiegen, diesen bis zum Erreichen des südlichen Kammweges gehen; dann in östlicher Richtung OT Neudorf; queren der Neudorfstraße und geradeaus weiter über den Galgenberg der Ausschilderung folgend über den Radweg (Achtung erhöhter Auf- und Abstieg) links bis zur Straße Cunewalde-Löbau; überqueren derselben und hinter den „Kreuzsteinen“ durch den Wald, über die Fahrstraße zum Czorneboh geradeaus bis zum Sornßiger Weg, diesen kreuzen und halbrechts bis zur Elzebrücke und dann links zurück zum Ausgangspunkt.

Tipps/Sehenswürdigkeiten:

  • Größte Dorfkirche Deutschlands
  • Dreiseitenhof mit Kfz- & Technik-Museum
  • Umgebindehaus-Park Cunewalde
  • Ausstellung historischer Zimmermannswerkzeuge in Gaststätte Kleene Schänke
  • Leinen- & Gesteinsausstellung im Hotel „Alter Weber“


Tourist - Information

Tourist-Information Cunewalde
im Haus des Gastes "Blaue Kugel"
Hauptstraße 97, 02733 Cunewalde
Telefon: 035877 80888
Telefax: 035877 80889
E-Mail: touristinfo@cunewalde.de
Copyright © 2017  ·  Gemeinde Cunewalde