News und Infos aus Cunewalde

Sie sind hier: News und Infos

Bekanntmachung Veröffentlichung Vergabe von Ingenieurleistungen

Die Gemeindeverwaltung informiert über die Veröffentlichung einer beabsichtigten Vergabe von Ingenieurleistungen >>zur Veröffentlichung


Breitbandversorgung - Telekom zieht positive Zwischenbilanz

Mit dem Abschluss des millionenschweren Ausbaus der Breitbandversorgung im Ortsnetz Cunewalde wird Cunewalde einen klaren Standortvorteil erreichen. Das ist das Fazit des seit vorigem Jahr laufenden Vorhabens der Deutschen Telekom noch bevor es voraussichtlich Ende 2017 abgeschlossen sein wird.
Sten Sperling vom Telekom-Infrastrukturvertrieb Sachsen Ost zog in der Gemeinderatssitzung am 20. Juli eine durchaus sehr positive Zwischenbilanz. Zwei der drei Bauabschnitte sind fertiggestellt, was bedeutet, dass etwa 70 Prozent der möglichen Anschlussnehmer praktisch über VDSL verfügen können. Der Telekomvertreter hob hervor, dass es im Zusammenhang mit den vielen kleinen Schritten in der Realisierungsphase eine hervorragende Zusammenarbeit mit dem Ordnungsamt der Gemeindeverwaltung gegeben hat, die für die Erteilung von verkehrsrechtlichen Anordnungen zuständig ist.
Im Bau befindet sich derzeit noch der dritte und damit letzte Bauabschnitt Niedercunewalde etwa im Bereich OEZ, Reichenstraße, Schönberger Straße bis hinauf Höhe Kirchweg, Erlenweg, Sportzentrum sowie Zieglertal.
Bis Ende des Jahres soll auch hier baulich alles abgeschlossen sein, spätestens Ende Januar 2018 wäre dann für alle Kunden die VDSL-Verfügbarkeit hergestellt.
Wer aktuell wissen möchte, inwieweit sein Anschluss bereits VDSL-fähig ist, kann sich bei den Telekom-Shops in der Region erkundigen. Sie verfügen über Listen und Mitteilungen sowie Informationen über die erforderlichen Vertragsanpassungen.
Wenden Sie sich hierzu bitte an folgende Telekom-Partner:
FEXCOM GmbH, Altmarkt 3, 02708 Löbau, Telefon: 03585 4682000 oder
W & O Elektro & Kommunikation Oppach, August-Bebel-Straße 47, 02736 Oppach, Telefon: 035872 33246 oder
Telekom Shop Bautzen, Kornmarkt 7, 012625 Bautzen, Telefon: 03591 531626
Von Haustürgeschäften sollte man eher Abstand nehmen, es sei denn, der Akquisiteur kann sich entsprechend als Beauftragter ausweisen.
(Artikel aus CBZ Nr. 8/2017 vom 4. August 2017)
Siehe auch Pressemitteilung Telekom vom 25. April 2017 >> zur Pressemitteilung

Öffentliche Bekanntmachung

Die Meldebehörde weist im nachfolgenden auf zu beantragende Datenübermittlungssperren hin:

Widerspruch gegen die Erteilung von Gruppenauskünften vor Wahlen

Die Meldebehörde darf gemäß § 50 Abs. 1 Bundesmeldegesetz (BMG) Parteien, Wählergruppen und anderen Trägern von Wahlvorschlägen im Zusammenhang mit Wahlen und Abstimmungen auf staatlicher und kommunaler Ebene in den sechs der Wahl oder Abstimmung vorangehenden Monaten Auskunft aus dem Melderegister über Vor- und Familiennamen, Doktorgrad und Anschriften von Gruppen von Wahlberechtigten erteilen, soweit für deren Zusammensetzung das Lebensalter bestimmend ist. Die Geburtsdaten der Wahlberechtigten dürfen dabei nicht mitgeteilt werden.

>> hier zur vollständigen Bekanntmachung

>> hier zum Antrag


Öffentliche Sprechzeiten Verwaltung

 

 

Dienstag: 9.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 18.00 Uhr

 

Donnerstag: 9.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr

 

Sprechstunde des Bürgermeisters

 

 

Dienstag: 10 - 12 Uhr und 15 - 18 Uhr
(vorherig Terminanfrage erbeten)

 

Nach vorheriger telefonischer Absprache über das Sekretariat, Telefon: 035877 230-0 sind jederzeit auch andere Termine möglich.

Kontakt Informationen

Gemeindeverwaltung Cunewalde
Hauptstraße 19, 02733 Cunewalde
Telefon: 035877 230-0
Telefax: 035877 230-30
E-Mail: gemeindeverwaltung@cunewalde.de
Copyright © Gemeinde Cunewalde  · Letzte Aktualisierung: 30.10.2017