Ausflugsziele

Sie sind hier: Über uns > Zahlen, Daten, Fakten

Cunewalde in Zahlen, Daten, Fakten

Hinweis: Für eine aktuelle Übersicht und viele weitere interessante Fakten empfehlen wir die offizielle Homepage des Statistischen Landesamtes Sachsen. Unter der Rubrik Gemeindestatistik können Sie alle interessanten Daten zu unserer Gemeinde für jedes Kalenderjahr abrufen, von A wie Absolventen bis Z wie Zuweisungen für Investitionen.

  • Die Gemeinde Cunewalde hat eine Fläche von ca. 26,65 km², der Ort erstreckt sich auf 2661 ha Fläche, in ca. 250 bis 560 m über dem Meeresspiegel.
  • Unsere Einwohnerzahlen betrugen am 31.12.2017 4.674, davon sind 2.289 männlich und 2.385 weiblich.
  • Cunewalde liegt mit seiner Einwohnerzahl im seit 2008 neu gebildeten Landkreis Bautzen (www.landkreis-bautzen.de) an 19. Stelle von insgesamt 59 Städten und Gemeinden.
  • 2017 entschieden sich 156 Personen nach Cunewalde zu ziehen, jedoch auch 156 verließen die Gemeinde.
  • 38 Kinder, davon 17 Mädchen und 21 Jungen, erblickten 2017 in unserer Gemeinde das Licht der Welt. Herzlichen Glückwunsch!
  • Dem gegenüber stehen leider 64 Sterbefälle, davon 30 Männer und 34 Frauen.
  • Im Rahmen des Gemeindehaushaltes (Doppelhaushalt mit 2018) wurden im Jahr 2017 insgesamt 8.750.000 € ordentliche Erträge im Ergebnishaushalt eingeplant.
  • Nach der Eröffnungsbilanz hat die Gemeinde Cunewalde einen Wert von ca. 43,5 Mio. €.
  • Der Schuldenstand betrug zum 31.12.2017 noch 3.710.498 € oder 794 € je Einwohner gegenüber 3.996.000 € zum 31.12.2013.
  • Die Gewerbesteuer lag im Jahr 2017 bei konstant 1,2 Mio. € Die Hebesätze für Grund- und Gewerbesteuern wurden seit 2010 (nach Hochwasser) mehrfach erhöht!
  • Die an den Landkreis (Landratsamt) zu zahlende Kreisumlage ist ständig gestiegen, entspricht jetzt der Höhe der Gewerbesteuer.
    Kreisumlage 2008: 736.00 € (entspricht 150 €/Einwohner), Kreisumlage 2017: 1.167.000 € (entspricht 248 €/Einwohner).
  • Das Angebot an sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnissen im Wohnort zum 30.06.2016 ist mit ca. 1.844 seit Jahren stabil.
  • Die so genannten sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnissen am Arbeitsort Cunewalde liegen zum 30.06.2016 bei 1.403
  • Seit 2010 sinkt die Arbeitslosigkeit stetig. Im September 2017 wurde seit 1991 erstmals eine Arbeitslosenzahl von unter 100 festgestellt, dank eines stabilen Arbeitsplatzangebotes im Ort und einer steigenden Anzahl erwerbstätiger Einwohner, trotz Einwohnerrückgang.
  • Insgesamt 62 Arbeitskräfte werden einschließlich Bürgermeister, Teilzeitkräften und geringfügig Beschäftgten bei der Gemeinde Cunewalde in der Verwaltung und in den Folgeeinrichtungen beschäftigt. Hiervon in der Verwaltung 20 Mitarbeiter einschließlich Teilzeitbeschäftigte (+ 1 Azubi), 8 Bauhofmitarbeiter, 3 Mitarbeiter im Erlebnisbad, 5 Reinigungskräfte 5 Mitarbeiter im Eigenbetrieb "Blaue Kugel", 12 geringfügig Beschäftigte, 6 Mitarbeiter in Beschäftigungsfördermaßnahmen und 2 Bundesfreiwilligendienst-Leistende. Hierfür fallen 1.699 Mio. € an Personalausgaben (Vergleich 2015. 1.764 Mio. €).
  • Die Gemeinde ist zum 31.12.2004 aus dem kommunalen Arbeitgeberverband und somit dem Flächentarifvertrag ausgestiegen. Insbesondere um zusätzliche Beschäftigungsmöglichkeiten zu aktivieren und jungen Menschen eine Chance zu bieten, war dies damals ein sinnvoller und notwendiger Schritt. Seitdem haben wir allen Auszubildenden eine Perspektive anbieten können.
  • In der Gemeinde gibt es 2 Schulen, die Grundschule ,,Friedrich Schiller“ im Ortsteil Weigsdorf-Köblitz und die "Wilhelm-von-Polenz" Oberschule (Träger, Landkreis Bautzen). Diese Schulen werden insgesamt von 147 Grundschülern und 334 Oberschülern besucht, welche von insgesamt 37 Lehrern unterrichtet werden.
  • 2017 absolvierten erfolgreich 45 Schüler der "Wilhelm-von-Polenz“ Oberschule den Realschulabschluss.
  • 2017 besuchten 121 Kinder unsere Kindertagesstätten "Wichtelland" und "Pumuckl", weitere 68 Kinder werden in der Krippe und im Hort "Die Räuber" stolze 136 betreut.
  • 235 steuerpflichtige Hunde sind in Cunewalde gemeldet.
  • Insgesamt 8.531 Übernachtungen in Hotel, Pensionen und Ferienwohnungen wurden registriert.
  • In unserer Feuerwehr sind insgesamt, verteilt auf 3 Ortswehren, 167 Kameradinnen und Kameraden tätig. Davon sind 25 Mädchen und Jungen in der Jugendfeuerwehr.
  • 35 unterschiedliche Vereine sind bei uns ansässig.
  • Für Maßnahmen Hochwasser 2013 stehen mit erneuten Aufstockungen an Fördernitteln insgesamt 12,0 Mio. € zur Verfügung, die zu 100 % von Bund und Land gefördert werden.
  • Im Jahr 2017 fanden 30 Eheschließungen statt.
  • Der Cunewalder Veranstaltungskalender, mit den vielfältigsten Veranstaltungen unserer Vereine und der Veranstaltungen im Haus des Gastes "Blaue Kugel und Dreiseitenhof", ist mittlerweile so umfangreich, dass es wohl kaum einem Bürger möglich ist, an allen Veranstaltungen teilzunehmen. Allein 2017 fanden ganze 72 Veranstaltungen statt. Ein solcher Veranstaltungskalender ist ein Beleg für das funktionierende Gemeinwohl in unserer Talgemeinde.

Öffentliche Sprechzeiten Verwaltung

 

Dienstag: 9 - 12 Uhr und 13 - 18 Uhr

 

Donnerstag: 9 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr

 

Sprechstunde des Bürgermeisters

 

Dienstag: 10 - 12 Uhr und 15 - 18 Uhr (vorherige Terminanfrage erbeten)

 

Nach vorheriger telefonischer Absprache über das Sekretariat, Telefon: 035877 230-0 sind jederzeit auch andere Termine möglich.

Kontakt Informationen

Gemeindeverwaltung Cunewalde
Hauptstraße 19, 02733 Cunewalde
Telefon: 035877 230-0
Telefax: 035877 230-30
E-Mail: gemeindeverwaltung@cunewalde.de
Copyright © Gemeinde Cunewalde  · Letzte Aktualisierung: 22.04.2018